Mannschaft1000

Schulmannschaft gewinnt

Schulmannschaft der Oberschule Esterwegen gewinnt im Vorrundenentscheid des Barmer GEK Cup.

Unsere Schulmannschaft machte sich am 10. September auf den Weg nach Dörpen, um dort am Vorrundenentscheid des Barmer GEK Cups teilzunehmen. Neben unserer Schule waren noch 13 weitere Oberschulen sowie Gymnasien angetreten, um den begehrten Pokal zu holen.

In der Gruppenphase traf man in Gruppe C auf die Oberschule Dörpen sowie auf den späteren Finalteilnehmer OBS Lathen.
Im ersten Spiel gegen die Oberschule Dörpen siegten unsere Jungs mit 1:0. Gemessen an der Zahl der erspielten Torchancen (inklusive drei Alutreffern) in diesem Spiel, hätte das Spiel auch deutlich höher ausfallen dürfen.
Im zweiten Spiel trafen unseren Jungs dann auf die Oberschule Lathen. Leider gelang es unserer Truppe nicht an die Leistung aus dem ersten Spiel anzuknüpfen, sodass man lange mit 0:2 verdient zurücklag und das Aus in der Gruppenphase drohte. Quasi mit dem Schlusspfiff erzielte unsere Mannschaft den Anschlusstreffer und konnte sich somit, aufgrund der Vorteile im direkten Vergleich, doch noch die nächste Runde retten, in der man auf das Hümmling-Gymnasium aus Sögel treffen sollte.

Im Spiel gegen das Gymnasium aus Sögel zeigte unsere Mannschaft dann wieder ihre ganze Entschlossenheit. Der Mannschaft aus Sögel war man physisch aber auch spielerisch deutlich überlegen, sodass unsere Jungs hier einen souveränen Sieg einfahren konnten und ins Halbfinale einzogen.

Im Halbfinale traf unser Schulteam dann auf die Oberschule aus Werlte. Zunächst warteten beide Teams das Spiel ein wenig ab und waren darauf bedacht, keine Fehler zu machen und hinten sicher zu stehen. Die Geduld unserer Jungs wurde belohnt und man konnte nach Ballgewinn einen astreinen Konter fahren. Aufgrund der kurzen Spielzeit war die Mannschaft aus Werlte nun gezwungen offensiver zu spielen, sodass die Räume in der Hälfte der Werlter größer wurden. Das wusste unsere Truppe zu nutzen und machte mit zwei weiteren Toren den Sack zu. Finale oho, Finale oho!

Im Finale sollte sich unsere Mannschaft dann erneut mit der OBS Lathen duellieren müssen. Den Gegner kannte man bereits und für Motivation sorgte, neben dem möglichen Gewinn,  die Möglichkeit der Revanche. Beide Teams begegneten sich auf Augenhöhe, sodass sich keine der beiden Mannschaft Vorteile erspielen konnte. Somit beendete der Schiedsrichter die Partie verdienterweise beim Stand von 0:0. Der Sieger sollte im Elfmeterschießen ermittelt werden.
Im Elfmeterschießen stand uns Fortuna mit Glück zur Seite, sodass der Sieg eingefahren werden konnte.

Somit nimmt unsere Schulmannschaft am 30.9 in Bad Bentheim an der nächsten Runde teil. Dort trifft man auf die Sieger der Vorrundenentscheide Emsland Mitte, Emsland Süd und Grafschaft Bentheim.

Wir bedanken uns bei der Oberschule Dörpen und der Barmer GEK für die Organisation des Turnieres sowie bei allen teilnehmenden Schulen und Schiedsrichtern für ein faires Turnier.

So sehen Gewinner aus. Schulmannschaft der Oberschule Esterwegen
 (Foto und Beitrag: Johannes Grote) 
Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag geschlossen.