500-1

Fahrt zum Rock’n’Popmuseum

Am 30.11.2016 fuhren die Abschlussklassen mit Frau Harms, Frau Fennen und Frau Timmen nach Gronau zum Rock’n’Popmuseum.

20161130_122818Hier klicken

In dem Museum lernten wir die komplette Musikgeschichte kennen. Wir bekamen eine ca.2 stündige Führung durch das Museum. Man lernte viele Musiker aus der damaligen Zeit kennen, z.B. die Beatles, und auch viel heutige Musiker. Außerdem erhielten wir Einblick in die vielen Bands und haben erfahren, welche außergewöhnlichen Instrumente sie benutzten, was sie besonders machte sowie ihre Geschichten. Anschließend durften wir uns verkleiden und nach unseren Wünschen Musikvideos drehen. Nach dem Ganzen sind wir nach Lingen auf zum Weihnachtsmarkt gefahren, wo wir ca.2 Stunden Freizeit hatten.

Der Ausflug und ganz besonders die Führung hat uns sehr gut gefallen und sehr viel Spaß gemacht.

Bilderstrecke:

Beitrag: Klaus Pener,Jessica Schneider und Celina Norda.

 

Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag geschlossen.