Französischf

FranceMobil

Französisch an der OBS Esterwegen

Auch in diesem Jahr freut sich die Oberschule Esterwegen auf den Besuch des FranceMobil.

Am 15. Juni 2017 wird die französische Lektorin Amandine Robart in Esterwegen vorfahren. Dann bekommen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und der Kurse 6, 7 und 8 Gelegenheit, der  französischen Sprache und unserem Nachbarland Frankreich auf lebendige Art und Weise zu begegnen.

Ganz spielerisch wird Mme Robart mit den Schülerinnen und Schülern in einer ganz besonderen Unterrichtsstunde auf „Entdeckungstour“ gehen. Für einige wird es die erste Begegnung mit der französischen Sprache sein und vielleicht auch eine Hilfe im Vorfeld der Entscheidung über die Wahl einer zweiten Fremdsprache (Französisch) ab dem 6. Lernjahr.

 

Seit August 2006 ist das France Mobil regelmäßig in Esterwegen zu Gast. Es besucht auf Anfrage kostenlos Schulen, an denen Schülerinnen und Schüler Französisch wählen können. Die Lektorin bringt in ihrem Renault Kangoo Spiele, Musik, Zeitschriften und François, den Frosch, mit, um die Schüler zu motivieren.

 

Für die Fachgruppe Französisch

Elisabeth Lauermann, Mai 2017

Beitrag: E. Lauermann
Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag geschlossen.